Sie sind hier

IPZV Longierabzeichen Stufe I oder II

12/02/2021 to 17/02/2021

Vorbereitungslehrgang auf das IPZV Longierabzeichen Stufe I oder II.

Dieses Jahr bieten wir einen flexiblen Longierlehrgang an. Beginn ist am Freitag 12.02.2021 mit einer Einführung und Demonstration für alle. Die vier praktische Einheiten im Longieren können dann flexibel auf den Zeitraum 12.02. - 16.02.2021 verteilt werden. Die Prüfung findet am Mittwoch 17.02.2021 statt. Es ist auch möglich nur am Lehrgang (ohne Prüfung) teilzunehmen.

Longierabzeichen Stufe I:

  • Sicherheit und Grundkenntenisse rund um das Thema Longieren
  • praktische Übungen in der Longenarbeit im Schritt, Trab und ggf. Galopp
  • Übergängen und Handwechseln
  • richtiger und sinnvoller Einsatz von Körpersprache und Hilfen
  • Vorraussetzung für Prüfung: IPZV Basispass oder Pferdeführerschein Umgang, mind. 12 Jahre

Longierabzeichen Stufe II:

  • Sicherheit im Umgang mit den Hilfen, Einrahmen des Pferdes
  • Einsatz und Wirkung von Hilfszügeln
  • Longenarbeit in der Ausbildung und im Training von Pferden
  • Erkennen und Verbesserung von Takt, Anlehnung und Losgelassenheit
  • Erkennen und Korrektur von Außen-und Kreuzgalopp und Anlehnungsproblemen
  • Vorraussetzung für Prüfung: IPZV Longierabzeichen Stufe I
  • Das IPZV Longierabzeichen Stufe II ist Voraussetzung für Trainer C Anwärter

 

Termin: Freitag 12.02.2021  - Einführung für alle -

Vier praktische Einheiten im Zeitfenster von 12.02. - 16.02.2021. 

Prüfung: Mittwoch 17.02.2021

 

Kosten: 170 Euro mit Privatpferd, 220 Euro mit Schulpferd; jeweils zzgl. Prüfungsgebühr

 

Thanks toMM