Sie sind hier

Vídalín vom Hülbehof

Fuchswallach, geb. 2013, 138 cm

Vídalín ist ein ausgeglichener junger Wallach. Er hat eine klare Gangtrennung, gute Grundgangarten und normales Temperament. Vídalín lässt sich überall problemlos reiten. Sein freundlicher Chararkter verbunden mit seinen angenehmen Reiteigenschaften machen ihn zu einem idealen Freizeitpferd auch für unsichere oder ängstliche Reiter.

Ötull vom Hülbehof

Braunfalbe mit Stern, geb. 2013, 141 cm

Ötull ist ein großrahmiger junger Viergangwallach mit extrem guten Grundgangarten. Sein Galopp ist bergaufgesprungen mit viel Aktion, sein Trab raumgreifend und temposicher und sein Schritt stets schreitend. Derzeit befindet sich Ötull in der Töltausbildung. Sein Wesen ist unauffällig und ehrlich.

Önd vom Hülbehof

Braune Stute, geb. 2013, 139 cm

Önd ist eine selbstbewußte junge Viergangstute mit sehr guten Grundgangarten. Sie ist immer leistungsbereit und nervenstark und kann überall geritten werden. Derzeit befindet Önd sich in der Töltausbildung. Einsatz als Freizeitpferd und bei ensprechender Ausbildung als Wanderreitpferd, Therapiepferd und Dressurpferd möglich.

Kormárkur vom Hülbehof

Rappe, geb. 2013, 140 cm

Kormárkur ist ein kompakter junger Viergangwallach mit toller Töltveranlagung und freundlichem Wesen. Er hat eine gute Gangtrennung, sicheren Trab sowie Galopp und taktklaren Tölt. Kormárkur kann überall problemlos geritten werden, alleine und in der Gruppe.

Eðall vom Hülbehof

Brauner, geb. 2013, 140 cm

Eðall ist ein großer sensibler Viergangwallach mit einer gleichmäßigen Gangverteilung. Er hat raumgreifende und sichere Grundgangarten und befindet sich derzeit in der Töltausbildung. Er lässt sich überall alleine oder in der Gruppe reiten und hat ein angenehmes Temperament.

Hnysa vom Hülbehof

Fuchstute, geb. 2012, 137 cm

Hnysa ist ein Spasspferd mit super Tölt. Ihr Tölt ist fließend und geschmeidig und einfach zu reiten. Sie hat mittleres Temperament, lässt sich gut regulieren ohne je faul zu sein. Die Grundgangarten sind ebenfalls vorhanden. Hnysa ist nervenstark im Gelände, sowohl alleine als auch in der Gruppe.

Dynur vom Hülbehof

Rappe, geb. 2013, 141 cm

Dynur ist ein schicker Naturtölter mit viel Aufrichtung und Talent. Er ist freundlich und unkompliziert im Umgang und unter dem Sattel. Dynur hat vier klar getrennte Gänge, alle mit raumgreifenden Bewegungen.

Dagfari vom Hülbehof

heller Rappwallach, 144 cm, geb. 2009        Video unter https://youtu.be/j3PP0f-mkKc

Dagfari ist ein Viergänger mit sehr viel Vorhandaktion in allen Gängen. Er hat einen raumgreifenden Galopp sowie hochweite Bewegungen im Trab und Tölt. Dagfari ist sehr gut ausgebildet. Einsatz als Sport- und/oder Freizeitpferd für gehobene Ansprüche.

V: Draupnir vom Lipperthof                        M: Dagstjarna vom Hülbehof    

Jói vom Hülbehof

Fuchswallach mit kleinem Sternchen, 142 cm, geb. 2012

Jói ist ein athletischer großer Viergangwallch mit viel Temperament und Ausdruck. Jói hat tolle Grundgangarten mit raumgreifenden Bewegungen im langsamen und schnellen Tempo. Tölt ist langsamen Tempo taktsicher vorhanden. Joi hat schnelle Reaktionen und eignet sich für sichere und geübte Reiter.

Kyndill vom Hülbehof

Rappe mit kleinem Sternchen, 140 cm, geb. 2012

Kyndill ist ein Viergangwallach mit vier sehr guten Gängen: super Schritt - raumgreifend und schreitend; toller Trab - viel Tempo und gute Form; Lehrbuch-Galopp - durchgesprungen und bergauf, easy Tölt - taktsicher bei guter Aktion. Hinzu kommen sein freundliches Wesen im Umgang und beim Reiten.

Eldur vom Hülbehof

Rotfuchs, 140 cm, geb. 2012

Eldur ist ein unkomplizierter junger Viergangwallach. Er ist nervenstark und sicher im Gelände, hat gute Grundgangarten und wird derzeit eingetöltet. Einsatz als Freizeitpferd mit Turnierpotenzial.

V:  Jón vom Hülbehof                                M:  Elska vom Hülbehof

  VV:  Brjánn frá Reykjavík                            

Koltinna vom Hülbehof

Rappstute, 140 cm, geb. 2009

Koltinna ist eine absolute Naturtöltstute, sie töltet in jeder Lebenslage..... Trab freilaufend vorhanden, unter dem Sattel zunehmend stabiler. Koltinna ist gut ausgebildet, kennt Seitengänge und Schulterherein, ist geländesicher und ein Gewichtsträger.

Sandra vom Hülbehof

Rappstute, 139 cm, geb. 2009

Sandra ist eine Viergangstute mit viel Potenzial für Freizeit, Sport, Dressur und Zucht.

Thanks toMM