Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

IPZV Longierabzeichen 1, 2 oder 3

Februar 10 @ 09:00 März 10 @ 17:00

Wir bieten den IPZV Longierkurs wie in den letzten Jahren über einen Zeitraum von 4 Wochen an. Los geht es am Samstag den 10.02.2024 für alle mit einer theoretischen und praktischen Einführung. Danach können flexibel Termine für die praktischen Übungseinheiten (UE) vereinbart werden.

Prüfungstag ist dann für alle Sonntag der 10.03.2024

Es ist auch möglich nur am Longierkurs (ohne Prüfung) teilzunehmen.

Lehrgangsinhalte:

LA I – für Anfänger – 4 UE: Grundlagen des korrekten Longierens am Kappzaum. Einfaches Longieren im Schritt, Trab und ggf. Galopp, Handwechsel, Durchführung von Übergängen, Standortwechsel, kleine und größere Zirkel. Zielsetzung: Sicherheit und Grundkenntnisse im Longieren in Theorie und Praxis. Zulassungsvorraussetzung: IPZV Pferdeführerschein Umgang, mind. 12 Jahre alt / Kosten: 200 Euro mit Privatpferd; 250 Euro mit Schulpferd (jeweils zzgl. Prüfungsgebühr)

LA 2 – für Fortgeschrittene – 4 UE: gezieltes Arbeiten und Ausbilden von Pferden in der Halle/Dressurviereck. Schwerpunkt auf Einwirkung auf das Pferd und Ausbildung des Pferdes, Sicherheit im Umgang mit den Hilfen, Einrahmen des Pferdes, Erkennen und Verbesserung von Takt, Losgelassenheit und Anlehnung, Erkennen und Korrektur von Außen-und Kreuzgalopp und Anlehnungsproblemen, Ausbildung von Pferden für Sitzschulung an der Longe. In der Theorie wird umfassendes Wissen gemäß den in der Praxis geprüften Teilen abgefragt.
Zulassungsvoraussetzung: IPZV Longierabzeichen 1, mind. 14 Jahre / Kosten: 200 Euro mit Privatpferd; 250 Euro mit Schulpferd (jeweils zzgl. Prüfungsgebühr)

LA 3 – Doppellonge – 7 UE: Technik und Einwirkung bei der Arbeit mit der Doppellonge.
Einsatzmöglichkeiten in den verschiedenen Ausbildungsstufen, Berücksichtigung der Gangverteilung, Erreichen von Takt, Losgelassenheit und Anlehnung. Gezieltes Arbeiten und Ausbilden von Pferden. Durchführung von Übergängen und Tempowechseln, Handwechsel, Standortwechsel, kleinere und größere Zirkel, Berücksichtigung von Gangverteilung, Ausbildungsstand, Longe aus der Hand kauen lassen, Fahren vom Boden aus. Die Erweiterung der Präsentation um einen Kürteil ist möglich.
Zulassungsvoraussetzung: IPZV Pferdeführerschein Umgang, mind. 14 Jahre alt / Kosten: 300 Euro mit Privatpferd; 400 Euro mit Schulpferd (zzgl. Prüfungsgebühr)

Anmeldung nur gültig mit Anmeldeformular Lehrgänge (siehe Downloads) und nach Eingang der Anzahlungsgebühr in Höhe von 50 Euro. Die restliche Kursgebühr ist eine Woche vor Kursbeginn zu bezahlen.